Spielsperren Ausland

Deutschland

Das Sperrwesen ist bundesweit gesetzlich vorgeschrieben und anbieterübergreifend.

 

Der Antrag auf Spielsperre ist persönlich oder schriftlich bei einem Glücksspielveranstalter oder bei einem Vermittler von öffentlichem Glücksspiel zu stellen. Bitte Ausweispapiere zur Prüfung der persönlichen Angaben mitbringen.

 

Die Dauer der Spielsperre (Sperrfrist) beträgt mindestens ein Jahr. Der Betreiber teilt der Spielerin/dem Spieler die erfolgte Spielsperre, sowie den Zeitpunkt des Beginns der Spielsperre unverzüglich schriftlich mit. 

Weitere Informationen und Kontakt:

Baden-Württembergische Spielbanken GmbH & Co. KG

Werderstrasse 4, Villa Schott

D-76530 Baden-Baden

Tel.: +0049 (07) 221 30 240

info@bw-casinos.de


Österreich

Das Zutrittskontrollsystem ist landesweit vernetzt.

 

Der Antrag auf Spielsperre ist persönlich oder schriftlich bei einem Glücksspielveranstalter oder bei einem Vermittler von öffentlichem Glücksspiel zu stellen. Bitte Ausweispapiere zur Prüfung der persönlichen Angaben mitbringen.

Weitere Informationen und Kontakt:

Casino Austria AG

Responsible Gaming

A-1030 Wien, Rennweg 44

Tel.: +0043 (0)1 53440 22209

guests@casinos.at


Liechtenstein

Der Antrag auf Spielsperre ist persönlich oder schriftlich bei einem Glücksspielveranstalter oder bei einem Vermittler von öffentlichem Glücksspiel zu stellen. Bitte Ausweispapiere zur Prüfung der persönlichen Angaben mitbringen.

 

Weitere Informationen:

Casino Admiral

Casino Schaanwald


Frankreich

Die Spielsperre kann schriftlich beim Innenministerium (ministère de l'Intérieur) oder persönlich bei der Police Judiciaire beantragt werden. Bitte Ausweispapiere zur Prüfung der persönlichen Angaben mitbringen.

Die Dauer der Spielsperre beträgt im Minimum drei Jahre. Eine Aufhebung der Spielsperre kann nach Ablauf dieser Frist schriftlich beim Innenministerium beantragt werden.


Italien

In Bezug auf die Spielsperren gibt es in Italien keine landesweite Regelung, d.h. jedes Casino hat seine eigenen Modalitäten.

 

Informationen zur Spielsperre im Casino di Campione:

Freiwillige Spielsperren können im Casino di Campione vor Ort oder schriftlich mit Kopie des Personalausweis beantragt werden. Die Antragstellerin/der Antragsteller muss angeben, für welche Dauer sie/er sich sperren lassen will.